• Kontakt
  • Zentrum Oekumene Frankfurt/Main auf Facebook
  • Zentrum Oekumene Frankfurt/Main auf Instagram
  • Zentrum Oekumene Frankfurt/Main auf Twitter
  • Zentrum Oekumene Frankfurt/Main auf Youtube
  • Seite ausdrucken

Interkulturelle Kompetenz in kirchlichen Partnerschaften

Die seit vielen Jahren von den evangelischen Landeskirchen in Hessen gepflegten Partnerschaften zu Kirchen in Afrika, Asien, Europa und Nordamerika sind ein wichtiger Beitrag zur internationalen Solidarität und interkulturellen Verständigung.

Die Begegnungen im Rahmen der regelmäßigen Besuche ermöglichen die Teilhabe am Alltagsleben der Menschen in den Partnerkirchen. Dadurch entstehen authentische interreligiöse und interkulturelle Erfahrungen, die zum gegenseitigen Verständnis führen.

Neben dem Austausch über interreligiöse und entwicklungspolitische Themen, gewinnt die Reflexion über die Interkulturalität in der Partnerschaftsarbeit immer mehr an Bedeutung.

Die Auseinandersetzung mit der eigenen Haltung gegenüber den als „kulturell anders“ bezeichneten Menschen ist eine zentrale Voraussetzung für eine bewusste, gleichberechtigte interkulturelle und interreligiöse Begegnung.

Interkulturelle Klischees

Die gegenseitigen Besuche im Rahmen der internationalen Partnerschaften bieten eine optimale Gelegenheit, um sowohl die eigenen kulturellen und individuellen Prägungen als auch die über die anderen vorgefassten Meinungen und Klischees zu reflektieren und hinterfragen.

Diese kritische und selbstreflexive Praxis ist aber nicht selbstverständlich und findet auch bei interkulturellen Begegnungen nicht automatisch statt.

Training interkulturelle Kompetenz

Aus diesem Grund bieten wir unterschiedliche Lern- und Trainingsformate, in denen interkulturelle Kompetenz bewusst erfahren und erweitert werden kann.

  • Seminar zur interkulturellen Sensibilisierung als Vorbereitung vor oder Reflexion nach einer Begegnungsreise
  • Fortbildung zur allgemeinen interkulturellen Kompetenz
  • Workshop auf Englisch während des Besuchs von Partnergruppen   

Veranstaltungen

Mit Sarah Vecera, Theologin und Religionspädagogin, stellvertretende Leiterin…

Aktuelles

Interreligiös Laufen und ökumenisch Beten beim Frankfurt Marathon 2022

Evangelische Krankenhaus- und Notfallseelsorgende treffen zunehmend auf Menschen…

Kontakt

Paola Fabbri Lipsch Interkulturelle und Diversity Bildung
Tel.: +49 69 976518-66
E-Mail

Annette Wiech Sachbearbeitung Partnerschaften Afrika und Asien, ABP, Interkulturelles Lernen, Kirchlicher Entwicklungsdienst
Tel.: +49 69 976518-31
E-Mail