Ostergrüße der Mitarbeiter*innen im Zentrum Oekumene

Easter greatings from the Center for ecumenical Work

Wir feiern Ostern im Jahr 2 der Pandemie.
Unser Leben und Arbeiten hat sich tiefgehend verändert.

In diesem Jahr schicken wir unsere Hoffnungszeichen zu Ostern mit einem Lied, in dem am Ende gesungen wird:
„Im Freien auf der Wiese, waren sie zusammen. Sie haben gehört was der Meister sagte. Was sie hatten, haben sie geteilt, ein paar Fische und etwas Brot. Sie haben füreinander gesorgt, bis alle satt waren.“

Das ist unsere Hoffnung für die Welt – dafür singen, beten, klagen und handeln wir!

Frohe Ostern wünschen alle Mitarbeiter*innen!

Easter greatings

We celebrate Easter in year 2 of the pandemic.
Our life and work have changed profoundly.

This year we send our signs of hope for Easter with a song in which is sung at the end:
“Until all are fed we cry out; until all on earth have bread. Like the One who loves us each and every one we serve until all are fed.”

This is our hope for the world - for this we sing, pray, cry out and act!

Happy Easter from all the staff!

<< Zurück