• Kontakt
  • Zentrum Oekumene Frankfurt/Main auf Facebook
  • Zentrum Oekumene Frankfurt/Main auf Instagram
  • Zentrum Oekumene Frankfurt/Main auf Twitter
  • Zentrum Oekumene Frankfurt/Main auf Youtube
  • Seite ausdrucken

Wie wollen wir zusammenleben? - Spielerische Zugänge

Interkulturelles Lernen| Globales Lernen|

Workshop aus der Reihe „ Spielen – Lernen – Handeln“.

Wo fängt Diskriminierung an?
Wie erkenne ich Rassismus?
Wie oft und wo begegnen mir Vorurteile?
Welche Haltung braucht Demokratie?
Wann und wie kann ich Zivilcourage zeigen?

Dies sind Fragestellungen, denen wir in der pädagogischen Arbeit mit Gruppen immer wieder begegnen. Wir greifen sie in unserem Workshop der Reihe „Spiele-Lernen-Handeln“ auf und probieren Spiele und Materialien aus, die gute Impulse für die Arbeit mit unterschiedlichen Zielgruppen geben. Wir reflektieren ihren Einsatz und ihren Transfer in die jeweiligen Arbeitsfelder, wie z.B. Erwachsenenbildung, Schule, Konfirmand*innenunterricht, Arbeit mit Ehrenamtlichen. Die Materialien und spielerischen Zugänge wurden u.a. von den Organisationen „Gesicht zeigen! Für ein weltoffenes Deutschland“ und „IDA- Informations- und Dokumentationszentrum Antirassismusarbeit“ entwickelt.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Teilnehmendenzahl ist begrenzt. Eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich.

INFOS

Beginn

Ende

Ort
Universität Kassel I Moritzstraße 18 |
Organisation
Zentrum Oekumene | Interkulturelle und Diversity Bildung | Paola Fabbri Lipsch
E-Mail
Zum Download

ANMELDUNG

ANMELDUNG

ANMELDUNG

Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre E-Mailadresse und die eingegebenen Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung und den Anmeldebedingungen).

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.