• Kontakt
  • Zentrum Oekumene Frankfurt/Main auf Facebook
  • Zentrum Oekumene Frankfurt/Main auf Instagram
  • Zentrum Oekumene Frankfurt/Main auf Twitter
  • Zentrum Oekumene Frankfurt/Main auf Youtube
  • Seite ausdrucken

“Was bewegt Menschen, trotz erlebter Ungerechtigkeit und Gewalt, sich für Frieden einzusetzen?“

Flucht und Migration| Frieden| Religionen| Islam| Judentum| Naher Osten|

Vortrag Prof. Dr. Sumaya Farhat-Naser (Bir-Zeit / Palästina)

Die Situation in Palästina und Israel ist katastrophal und gewaltgetränkt wie nie zuvor. Wie schaffen es die Menschen, zu überleben bei so viel Unrecht, Gewalt, Angst und Perspektivlosigkeit? Was bewegt Menschen, trotz erlebter Ungerechtigkeit und Gewalt, sich für Frieden einzusetzen? Wie können mitten in diesen - für uns kaum vorstellbaren - Herausforderungen friedenstiftende Haltungen und Perspektiven gefunden werden? Wie gelingt es, durch Bildung von Jugendlichen und Frauen die Hoffnungskräfte zu stärken? Die Herausforderungen zwingen zum Durchhalten, dazu, Perspektiven zu suchen und Hoffnung zu schaffen durch engagierte Friedensbildungsarbeit.

Die palästinensische Christin Sumaya Farhat-Naser war Professorin für Biologie an der Bir-Zeit-Universität auf der Westbank. Seit Jahrzehnten setzt sie sich auf verschiedenen Ebenen für Friedensarbeit in Palästina und in Deutschland ein. Dafür leitet sie Schulungen für junge Frauen und Jugendliche in Palästina sowie für Studierende in Deutschland und der Schweiz zu gewaltfreier Kommunikation und Dialog, Persönlichkeitsentwicklung, Umgang mit Wut, Zorn, Angst, Folter und Trauer und Umgang mit Gewalt, die uns zugefügt wird, und Gewalt, die wir anderen zufügen.

Der Eintritt ist frei – um Spenden zur Unterstützung dieser Friedensarbeit wird gebeten.

Zu Veranstaltung laden gemeinsam ein:

Zentrum Oekumene der EKHN, Evangelische Französisch-reformierte Gemeinde Frankfurt und Evangelisch-reformierte Gemeinde Frankfurt

INFOS

Beginn

Ende

Ort
Evangelisch-reformierte Gemeinde Frankfurt, Freiherr-vom-Stein-Straße 8, 60323 Frankfurt |
Organisation
Zentrum Oekumene | Interreligiöser Dialog - Judentum | Pfarrer Dr. Dr. Peter Noss
E-Mail
Zum Download

ANMELDUNG

ANMELDUNG

ANMELDUNG

Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre E-Mailadresse und die eingegebenen Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung und den Anmeldebedingungen).

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.