• Kontakt
  • Zentrum Oekumene Frankfurt/Main auf Facebook
  • Zentrum Oekumene Frankfurt/Main auf Instagram
  • Zentrum Oekumene Frankfurt/Main auf Twitter
  • Zentrum Oekumene Frankfurt/Main auf Youtube
  • Seite ausdrucken

Vielstimmigkeit in Krisenzeiten – Friedenspotentiale stärken

Ukraine| Corona| Flucht und Migration| Frieden| Interkulturelles Lernen|

Seminar in zwei Modulen

Corona, Klima, Krieg … Die Krisen häufen sich, Spannungen steigen, Meinungen und Sichtweisen driften auseinander.
Wir Menschen reagieren auf persönliche und gesellschaftliche Krisen sehr unterschiedlich: geduldig, aufgeregt, einfallsreich, wütend, solidarisch, ängstlich, gelassen… Verstehen wir uns noch?
In Krisensituationen, die uns verunsichern, verengt sich unser Blick. Wir nehmen Vielfalt und Mehrdeutigkeit in uns und bei anderen gar nicht mehr wahr. Denken und Sprache spitzten sich auf Gegensätze zu: richtig und falsch, wir und sie, vertraut und fremd. Dadurch verengt sich immer mehr der Raum für eine offene Streitkultur, die Meinungsvielfalt zulässt und sich an ihr freuen kann.
Wo bleiben Vertrauen, Liebe, Hoffnung?
Wir möchten mit diesem Seminar Erfahrungsräume schaffen, in denen wir individuell und als Gemeinschaft Gegensätze wahrnehmen, Konfliktfähigkeit üben und Friedenspotentiale stärken.
Welche Hoffnungsnarrative helfen dabei?


Wir arbeiten mit kreativen Methoden wie Aufstellung, Theater, Storytelling, Biographie- und Dialogarbeit.

Inhaltlich leiten uns folgende Fragen:

  • Wie vielstimmig und vieldeutig ist die Gesellschaft?
  • Wie gehen wir mit sozialen und persönlichen Ambivalenzen um?
  • Wofür ist Konfliktfähigkeit nützlich und wie können wir sie stärken?
  • Wie gelingt es uns, die Diversität im Dialog und die kulturelle bzw. religiöse Vitalität zu fördern?
  • Welche Quellen der Kraft und Inspiration stehen uns zu Verfügung? Wie können wir Visionen von Gerechtigkeit und Frieden miteinander teilen?

Das Seminar richtet sich an Menschen, die in ihrer Arbeit mit Gruppen Dialog-und Konfliktfähigkeit stärken wollen oder die eigene Professionalität reflektieren und weiter entwickeln möchten. 

INFOS

Beginn

Ende

Ort
Zentrum Oekumene | Praunheimer Landstraße 206 | 60488 Frankfurt
Organisation
Zentrum Oekumene | Interkulturelle und Diversity Bildung | Paola Fabbri Lipsch
E-Mail

ANMELDUNG

ANMELDUNG

ANMELDUNG

Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre E-Mailadresse und die eingegebenen Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung und den Anmeldebedingungen).

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.