Ökologische Landwirtschaft: Das wirksamste Mittel gegen den Hunger in der Welt

Dekanat Odenwald| Nachhaltige Entwicklung und Gerechtigkeit| Brot für die Welt| Globales Lernen| Kirchlicher Entwicklungsdienst|

Sofagespräch mit Biolandwirt Dr. Felix Prinz zu Löwenstein

Im Gespräch auf dem roten Sofa erklärt uns Biolandwirt und Agrarwissenschaftler Dr. Felix Prinz zu Löwenstein, warum ökologische Landwirtschaft das wirksamste Mittel gegen den Hunger in der Welt ist. Zudem schützt dieser Umgang mit dem Boden unsere Gewässer und trägt so dazu bei, die Folgen des Klimawandels besser in den Griff zu bekommen.

INFOS

Beginn

Ende

Ort
Gasthaus zum Bären | Städtel 6 Erbach i.O.
Organisation
Zentrum Oekumene | Brot für die Welt | Dr. Ute Greifenstein
E-Mail
Zum Download

ANMELDUNG

ANMELDUNG

ANMELDUNG

Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre E-Mailadresse und die eingegebenen Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung und den Anmeldebedingungen).

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.