Klimawandel – und was tun wir?

Globales Lernen|

Klimawandel wird immer mehr zu einem dringlichen Thema in Kirchengemeinden und Schulen. Unser Verhalten als Einzelne und als Institutionen hat langfristige Auswirkungen auf unsere Lebensgrundlagen hier sowie in den Ländern, die schon heute viel stärker von den Folgen des Klimawandels betroffen sind.

Vorgestellt werden Methoden und Materialien, mit denen Sie in Schulklassen (Jahrgang 8 – 10) oder in Ihrer Gemeinde (von der Konfirmand*innengruppe bis zum Männer*Frauentreff oder Seniorenkreis) arbeiten können. Die Materialien sind für unterschiedliche Anforderungsniveaus differenziert.

Beispiel einer Stationenarbeit: Klimawaage, Ermittlung des eigenen ökologischen Fußabdrucks, Ermittlung des Landverbrauchs für eigene Essgewohnheiten.

Links:
Beitrag RPI Impulse
​​​​​​​Online Materialien​​​​​​​

Leitung: Birgitt Neukirch/RPI Fulda
Referent: Wolfram Dawin/Zentrum Ökumene
VA-Nr.: 191030-Nk-FD
Kursgebühr: 5,- Euro

Anmeldung bitte bis 23.10.2019 an:
RPI Regionalstelle Fulda
Tel.: 0661-87700, fulda@rpi-ekkw-ekhn.de

INFOS

Beginn

Ende

Ort
RPI der EKKW und der EKHN, Regionalstelle Fulda | Haus der Religionspädagogik | Hinterburg 2 | 36037 Fulda
Organisation
Zentrum Oekumene | Globales Lernen und Interkulturelles Lernen Kassel | Wolfram Dawin
E-Mail

ANMELDUNG

ANMELDUNG

ANMELDUNG

Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre E-Mailadresse und die eingegebenen Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung und den Anmeldebedingungen).

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.