Fahrrad-Pilgerweg zur Ökumenischen Vollversammlung nach Karlsruhe

Frieden| Pilgerweg Gerechtigkeit und Frieden|

Virtuelles Informations- und Vorbereitungstreffen für beteiligte Organisator*innen

Deckblatt Materialheft ÖRK Vollversammlung 2022 Karlsruhe

„Die Liebe Christi bewegt, versöhnt und eint die Welt“ – auch zum Fahrradpilgern zur Eröffnung der Vollversammlung am 31.8. 22 in Karlsruhe. Kirchengemeinden, Dekanate und Sprengel können sich als Gastgebende oder pilgernde Radler*innen in die Themen der Vollversammlung einbringen. Übernachtet wird in Gemeindehäusern. An den Stationen werden Orte der Versöhnung besucht oder Menschen eingeladen, die für Frieden und Gerechtigkeit einstehen. Biblische Texte werden geteilt und ausgelegt, Gottesdienste gefeiert.

Der Pilgerweg der Gerechtigkeit und des Friedens ist grenzüberschreitend und kirchenverbindend, themenorientiert und Menschen aufsuchend, lernbegierig und überraschungsoffen, glaubensstärkend und Glauben befragend. Ein erstes virtuelles Infotreffen dient dem Kennenlernen aller Beteiligten, Informationen zum Planungsstand und Absprachen zur Weiterarbeit.

Informationen zur Vollversammlung

INFOS

Beginn

Ende

Ort
online | mit Anmeldung
Organisation
Zentrum Oekumene | Friedensarbeit | Pfarrerin Sabine Müller-Langsdorf
E-Mail

ANMELDUNG

ANMELDUNG

ANMELDUNG

Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre E-Mailadresse und die eingegebenen Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung und den Anmeldebedingungen).

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.