Gesprächsabend  „Ist der Brunnen leer, steht uns das Wasser bis zum Hals!“

Vortrag/Diskussion| Dekanat Büdinger Land| Nachhaltige Entwicklung und Gerechtigkeit| Brot für die Welt| Diakonie Katastrophenhilfe| Globales Lernen| Kirchlicher Entwicklungsdienst| Asien| Afrika|

Wasser ist unverzichtbar, doch längst nicht für alle Menschen in ausreichender Menge und Qualität verfügbar. Weltweit besitzen mehr als zwei Milliarden Menschen keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser.

Mit zunehmend trockener werdenden Sommern flammen auch bei uns die Konflikte um die Verteilung von Trinkwasser auf: So kämpft die eigentlich wasserreiche Region Vogelsberg infolge von Wasserexporten nach Frankfurt mit rapide sinkenden Grundwasserspiegeln.

Gertrud Falk, Referentin bei FIAN Deutschland, und Dr. Hans Otto Wack von der Schutzgemeinschaft Vogelsberg erläutern Hintergründe und diskutieren mit Ihnen die Folgen der globalen Wasserkrise und mögliche Handlungsoptionen.


Moderation: Pfarrer Dr. Peter Kristen

INFOS

Beginn

Ende

Ort
Kirche St. Bonifatius, Büdingen |
Organisation
Zentrum Oekumene | Brot für die Welt | Brigitte Molter
E-Mail

ANMELDUNG

ANMELDUNG

ANMELDUNG

Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre E-Mailadresse und die eingegebenen Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung und den Anmeldebedingungen).

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.