• Kontakt
  • Zentrum Oekumene Frankfurt/Main auf Facebook
  • Zentrum Oekumene Frankfurt/Main auf Instagram
  • Zentrum Oekumene Frankfurt/Main auf Twitter
  • Zentrum Oekumene Frankfurt/Main auf Youtube
  • Seite ausdrucken

Nachhaltige Entwicklung und Gerechtigkeit

Nachhaltigkeit

Fridays for Future

Auf diesen Seiten erfahren Sie

Unsere Angebote

Wir bieten Informationen, Seminare, Workshops und Vorträge.

Wir beraten und unterstützen Sie bei der Durchführung eigener Vorhaben und stellen Ihnen dafür Ausstellungen und didaktische Materialien zur Verfügung.

Wir unterstützen Kampagnen, Aktionen und Gruppen, die sich für unsere fernen Nächsten einsetzen und Hilfe zur Selbsthilfe gewähren.

Unsere Überzeugung

Die Themen nachhaltige Entwicklung und globale Gerechtigkeit gehören für uns unmittelbar zusammen.
Klimawandel und fortschreitende Zerstörung unserer Umwelt betreffen alle Menschen. Unter den Folgen aber leiden besonders diejenigen, die am wenigsten dafür verantwortlich sind: Menschen im Globalen Süden, Menschen, die wirtschaftlich nicht in der Lage sind, die Folgen abzufedern, Menschen, die keine oder aber nur unzureichende staatliche Unterstützung erfahren.

Niemanden zurücklassen

Es ist ein fataler Kreislauf von Armut, zerstörten Lebensgrundlagen, sozialen Missständen, Konflikten sowie Menschenrechtsverletzungen, der durch Welthandelsstrukturen, politische Machtverhältnisse und Ressourcenübernutzung forciert wird.  Um jedoch ein würdiges Leben für Alle zu ermöglichen, heute wie zukünftig, müssen wir vieles an dem, wie wir wirtschaften und konsumieren, ändern. Es geht um  nicht weniger als um eine soziale, eine ökonomische und ökologische Transformation, um die Entwicklung einer „Kultur der Nachhaltigkeit“, die „niemanden zurücklässt“,  wie sie die Vereinten Nationen in ihrer Agenda 2030 mit den 17 Zielen für eine nachhaltige Entwicklung anstreben.

Bildungs- und Beratungsarbeit

Wir greifen diese Themen und Herausforderungen in unserer Bildungs- und Beratungsarbeit auf und unterstützen Kampagnen, Aktionen und Projekte, die sich politisch oder ganz praktisch auf Wege für Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung begeben.

Veranstaltungen

Mit Sarah Vecera, Theologin und Religionspädagogin, stellvertretende Leiterin…

Im Februar diesen Jahres hat die Europäische Kommission ihren Entwurf für eine…

Bildungsangebote

Ana Hunna – Geschlechtergerechtigkeit hat viele Gesichter

Ana Hunna – Geschlechtergerechtigkeit hat viele Gesichter

Armut und Gerechtigkeit

Armut hat viele Gesichter.

Die Arbeit der Diakonie Katastrophenhilfe

Eine Katastrophe jagt die nächste.

Ethic fashion - Mode mit Zukunft

Unserer Kleidung und unserem Konsumverhalten auf der Spur

Fair Handeln im Kirchenalltag

Begriffe wir öko, fair und Nachhaltigkeit sind in aller Munde. Nicht immer ist…

Fairer Handel – Top oder Flop?

Können wir mit dem Einkaufskorb die Welt retten?

Fluchtursachen

Immer wieder stellt sich uns die Frage, warum Menschen auf der Flucht sind.

Kann denn Schnitzel Sünde sein?

Unser Essverhalten und die globalen Folgen

Kinder, Kinder!

Von Kinderleben, Kinderarbeit und Kinderrechten

Klimafakten spielend begreifen

Klimafakten spielend begreifen

Menschenrecht Wasser

Ohne Wasser geht gar nichts. Wasser ist unersetzlich als Lebensmittel, für…

SDGs – 17 Ziele für eine bessere Welt

Die 17 Ziele für Nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals) sind…

Was geschieht mit meinen Spenden an Brot für die Welt?

Diese Veranstaltung gibt einen Überblick über die Arbeit von Brot für die Welt.

Ausstellungen

"Bloß weg von hier"

Warum sind Menschen auf der Flucht? Wo und wie leben Sie?

Gärtchen der Gerechtigkeit

Das "Gärtchen der Gerechtigkeit" ist eine Ausstellung zum Fairen Handeln.

Kinder, Kinder!

Eine Ausstellung über Kinderarbeit.

Nix anzuziehen!?!

Unserer Kleidung und unserem Konsumverhalten auf der Spur.

Solidarität-Demokratie-Gerechtigkeit (SDG)

Solidarität-Demokratie-Gerechtigkeit: 17 Ziele für eine bessere Welt.

Bildungsmaterial

Bananen-Parcours

Ein Stationenspiel von Banafair e.V. mit Bananenwetternten für 10 bis 30…

Der ökologische Fußabdruck

Ein Messinstrument für den eigenen Lebensstil.

Escape Game "Klima-Challenge"

Challenge Klimakrise ist ein analoges Escape-Spiel. Es geht darum, etwas über…

Kaffee-Probierset

Fünf kleine Filterkaffeemaschinen für die Kaffeeverkostung.

Klimawaage: Guten Flug und schönen Urlaub

Wie viele Emissionen verursacht meine Urlaubsreise?

Schokoladenherstellung

Eine Kiste mit allem Zubehör, um Schokolade selbst herzustellen.

Spiele App: Faironauten

faironauten ist eine Spiele-App für Jugendgruppen und Schulklassen.

Will leben - Willkommen

Eine spielerische Annäherung an das Thema Flucht und Migration für Menschen ab…

Kontakt

Simone Arians Sachbearbeitung Brot für die Welt und Diakonie Katastrophenhilfe
Tel.: +49 69 976518-35
E-Mail

Claudia Hadj Said Öffentlichkeitsarbeit Brot für die Welt und Diakonie Katastrophenhilfe, Sachbearbeitung Hoffnung für Osteuropa (HfO)
Tel.: +49 69 976518-25
E-Mail

Brigitte Molter Brot für die Welt und Diakonie Katastrophenhilfe
Tel.: +49 69 976518-90
E-Mail

Pfarrerin Christina Schnepel Entwicklung und Partnerschaft Europa und USA, Hoffnung für Osteuropa (HfO)
Tel.: +49 69 976518-32
E-Mail

Martina Schreiber Sachbearbeitung Frieden, Globales Lernen, Partnerschaften Europa und USA
Tel.: +49 69 976518-53
E-Mail

Sabine Striether Globales Lernen
Tel.: +49 69 976518-52
E-Mail

Pfarrer Helmut Törner-Roos Kirchlicher Entwicklungsdienst, ABP
Tel.: +49 69 976518-36
E-Mail

Annette Wiech Sachbearbeitung Partnerschaften Afrika und Asien, ABP, Interkulturelles Lernen, Kirchlicher Entwicklungsdienst
Tel.: +49 69 976518-31
E-Mail