Interkonfessioneller Dialog -
Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen (ACK) Hessen-Rheinhessen

In einer pluralistischen Gesellschaft wird es immer wichtiger, dass die christlichen Kirchen im Blick auf die gemeinsamen Herausforderungen kooperieren und die offenen theologischen Fragen angehen. Die Einheit der Kirche in versöhnter Verschiedenheit ist gerade in einer zunehmend zerrissenen und fragmentierten Gesellschaft ein notwendiges Zeugnis und unaufgebbares Ziel.

Neben Vorträgen und Stellungnahmen, Beratung und Information – von Gemeinde bis zur Kirchenleitung, aber auch innerhalb der Ökumene und der Öffentlichkeit – ist die theologische Aus- und Fortbildung Kernbestandteil der Arbeit im interkonfessionellen Dialog. Hervorzuheben ist hier das Langzeitcurriculum Ökumenisches Lernfeld, das sich an Volltheolog*innen wendet und (gegenwärtig zum vierten Mal) zusammen mit dem Referat ‚Fortbildung und Beratung‘ im Bischöflichen Ordinariat Mainz durchgeführt wird. Neben Pfarrer*innen werden auch thematische Angebote für andere ökumenisch Interessierte (Ökumenekreise, Kirchenvorstände etc.) bereitgestellt.

Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) Hessen-Rheinhessen

Das Zentrum Ökumene kooperiert mit christlichen Kirchen in der regionalen Ökumene, der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) Hessen-Rheinhessen. Die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) Hessen-Rheinhessen ist ein Zusammenschluss der Christlichen Kirchen in Hessen-Rheinhessen. Ziel ist die Förderung des Kennerlernens der verschiedenen Konfessionen und eine stärkere Zusammenarbeit der christlichen Kirchen in unserem Land. Die ACK Hessen-Rheinhessen ist eine der 15 regionalen Arbeitsgemeinschaften in der ACK Deutschland.

Folgende Kirchen kooperieren im ACK Hessen-Rheinhessen:

Veranstaltungen

Diese Langzeitfortbildung richtet sich an Pfarrerinnen und Pfarrer, Pastorinnen…

Diese Langzeitfortbildung richtet sich an Pfarrerinnen und Pfarrer, Pastorinnen…

Deutschlands größtes internationales Gemeindefest (Himmelfahrtstag)

Eine Bildungsreise in zwei beeindruckende Städte Italiens.

Kontakt

Pfarrer Dr. Jörg Bickelhaupt Interkonfessioneller Dialog
Tel.: +49 69 976518-23
E-Mail

Lioba Olbermann Sachbearbeitung Konfessionen, Religionen, Weltanschauungen
Tel.: +49 69 976518-21
E-Mail

  • 1