Weltkarte Klimagerechtigkeit

Reisen Sie klimafreundlich und kostenfrei um die ganze Welt und erfahren Sie von unseren Projektpartnern in Bangladesch, Ecuador, Paraguay, Äthiopien und Tuvalu, was Klimagerechtigkeit bedeutet.

BfdW Weltkarte Klimagerechtigkeit

Bereisen Sie die Antarktis und testen Sie spielerisch Ihr Wissen über den Klimawandel und nehmen Sie mit unserer Brot für die Welt Jugend die Herausforderung #klimachallengeaccepted an.

Um alle Abstandsregeln einhalten zu können bzw. die Apps auch im Home-Schooling nutzen zu können sind alle Lernspiele als Einzelbounds konzipiert. Die Jugendlichen sammeln Punkte, lösen kreative Aufgaben und treten in einer Boundchallenge gegeneinander an.

Es ist sinnvoll, wenn sich alle Schüler und Schülerinnen mit demselben Projekt beschäftigen, um im Anschluss die Lernerfahrungen gemeinsam auswerten zu können. Am Ende des Spiels werden die Schülerinnen und Schüler aufgefordert, eine E-Mail-Adresse anzugeben. An diese werden die Spielergebnisse geschickt. Dies sollte die Adresse der Lehrkraft oder der Gruppenleitung sein. So können Sie die Ergebnisse an einem interaktiven Whiteboard oder über das Teilen des Bildschirms in einer Videokonferenz präsentieren und damit weiterarbeiten.

Jeder Bound dauert je nach Interesse 20-30 Minuten. Aber es geht nicht um Schnelligkeit. Für die Schülerinnen und Schüler, die zuerst fertig sind, sollten Sie Aufgaben bereithalten (zum Beispiel aus den Arbeitsblättern), um allen einen gemeinsamen Abschluss ihrer Projektreise zu ermöglichen.

Alle Materialien zur Weltkarte Klimagerechtigkeit finden Sie hier.

 

<< Zurück