Flucht, Flüchtlinge, Fluchtursachen

 

Angebote für eine Willkommenskultur

 Die Aufnahme und Integration von Flüchtlingen stellt uns als Einzelne, als Kirchen und Gemeinden und als Gesellschaft vor enorme Aufgaben und Fragen.

Warum verlassen Menschen ihre Heimatländer? Welche Nöte, Bedürfnisse, Perspektiven sind damit verbunden? Welche Unterstützung benötigen Flüchtlinge? Wo kann der Kampf gegen Fluchtursachen ansetzen? 

source url Die ReferentInnen im Zentrum Oekumene beschäftigen sich in vielfältiger Weise mit den interreligiösen, interkulturellen, friedensethischen wie entwicklungspolitischen Dimensionen dieser Fragen und haben Angebote entwickelt, mit denen sie die Arbeit vor Ort unterstützen wollen. 

click Nachfolgend finden Sie Angebote für die Gestaltung eigener Veranstaltungen, für Fortbildungen, für Konfirmanden- und Schulunterricht. Gerne konzipieren wir für Sie weitere Veranstaltungen zum Thema, die individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Aktuelles

Bundesinnenminister Seehofer hat seinen sogenannten Masterplan für Asyl und Migration vorgestellt – Brot für die Welt spricht von einem „Debakel für die Humanität“

10.07.2018 –

Mit Verspätung hat Bundesinnenminister Horst Seehofer seinen „Masterplan Migration“ vorgestellt. Im Kern geht es darin um ein verschärftes Asylrecht. Bei der Vorstellung des Planes erklärte Seehofer, dass er unter anderem starke Einschränkungen bei...[weiter]


Trialog-Workshop zum Thema Migration

06.06.2018 –

Der seit 2016 stattfindende ökumenische Trialog ist eine Initiative der Presbyterian Church of Ghana (PCG), der Presbyterian Church in the Republic of Korea (PROK) und der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN). Alle drei protestantischen...[weiter]


Treffer 5 bis 6 von 62