Tschechien: Früherer Synodalsenior Smetana verstorben

follow url

go site 05.10.2018

enter In der Nacht zum 4. Oktober 2018 starb der ehemalige Synodalsenior der Evangelischen Kirche der Böhmischen Brüder (EKBB) Pavel Smetana im Alter von 81 Jahren. 

follow url Geboren wurde Pavel Smetana am 14. Juli 1937 in Klokočov. Theologie studierte er an der Evangelisch-Theologischen Comenius-Fakultät in Prag (1956-1961) und am New College in Schottland (1969-1970). 1964 wurde er in Hošťálková zum Pfarrer ordiniert. Ab 1961 arbeitete er in der Kommission für die ökumenische Übersetzung der Bibel ins Tschechische. 1979 wurde er Pfarrer in Prag und 1987 der stellvertretende Synodalsenior seiner Kirche. 

1991 wurde Pavel Smetana zum Synodalsenior gewählt. Er folgte Josef Hromádka in diesem Amt während der politischen Wende und der Überwindung der gewaltsamen Spaltung Europas. Er widmete sich intensiv den Themen der Zeit, der Aufarbeitung der Vergangenheit und der Versöhnung innerhalb der Gesellschaft. Nach seiner Wiederwahl blieb er bis 2003 in diesem Amt.

enter site Im Jahre 2000 erhielt Smetana das große Verdienstkreuz des Bundesverdienstordens der Bundesrepublik Deutschland für die Bemühungen um die Aussöhnung zwischen Tschechen und Deutschen. 

enter Die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau unterhält eine direkte Partnerschaft zur Evangelischen Kirche der Böhmischen Brüder (EKBB) und trauert um Pavel Smetana.

Auf die Frage, was er seiner Kirche und seinem Land wünsche, antwortete er im Jahr 1990 in einem Interview im Gustav-Adolf-Blatt: „Ich habe nicht mehr die große Vision von einem christlichen Land. Ich denke mehr an die Zusammenarbeit von allen christlichen Kirchen im Geist der Liebe und der gegenseitigen Hilfe. Das ist ein Wunsch. Und dieser Gesellschaft wünsche ich ein freies, gutes Leben für alle. Wir haben sehr wenig Freiheit erlebt unter den Kommunisten. Jetzt wünsche ich dem ganzen Volk eine große Freiheit, aber in der Verantwortung für das Leben, die Natur und alle Schöpfung.“

source Die Beerdigung von Pavel Smetana findet am 8. Oktober in Prag statt und wird von dem derzeitigen Synodalsenior der EKBB, Daniel Ženatý, durchgeführt.

follow url  

GAW / ZOE


Rede und Antwort stehen
über die Hoffnung, die
in uns lebt.
(nach 1. Petrus 3,15)