Wie sag ich's meinem Kinde

30.03.2019 10:00 - 17:00
Zentrum Oekumene der EKHN und der EKKW

see url Praunheimer Landstraße 206, 60488 Frankfurt am Main

Ob in einheimischen Kirchen oder Gemeinden anderer Sprache und Herkunft – die Weitergabe des Glaubens an die nachfolgenden Generationen ist ein Grundanliegen christlicher Gemeinden. Über Jahrzehnte gab es dafür bewährte Methoden: durch Kindergottesdienst und Sonntagsschule, durch Konfirmations- und Religionsunterricht und mit Hilfe von vielfältiger Jugendarbeit wurde der Glaube an die nächste Generation vermittelt. Seit einigen Jahren ist die Weitergabe des Glaubens in eine Krise gekommen. Bewährte Methoden verfangen nicht mehr und es stellt sich die Frage, welche Formen es heute braucht.

source link Im Rahmen eines Workshoptages fragen wir nach der gelingenden Weitergabe des Glaubens. Was wollen wir nachfolgenden Generationen weitergeben? Wir versuchen zwischen liebgewordenen Traditionen und den Inhalten dessen, was uns als Christinnen und Christen wichtig ist, zu unterscheiden. 

Gerade die unterschiedlichen Erfahrungen der einheimischen Gemeinden und der Gemeinden anderer Sprache und Herkunft können uns helfen, Antworten zu finden, die zu den jeweiligen Situationen passen. 

Flyer

Organisation
Zentrum Oekumene
Rede und Antwort stehen
über die Hoffnung, die
in uns lebt.
(nach 1. Petrus 3,15)